Blog Mineral Maximal

Gewusst wie: So dämmen Sie richtig!

Tipps vom Profi für Profis und alle, die es werden wollen

Warum überhaupt dämmen? Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung richtig dämmen? Welche Dämmmaßnahmen sind geeignet? Wo ist der Experte gefragt und wo kann ich selber Hand anlegen? Welche Kniffe & Tricks bei der Anwendung gibt es?

Die passenden Antworten gibt’s in unserem Blog „Maximal Mineral“. Wir zeigen Ihnen außerdem, was das Multitalent Mineralwolle (Glaswolle und Steinwolle) nicht nur in Sachen Wärmedämmung zu bieten hat.

Denn so vielfältig wie seine Anwendungsgebiete, so vielfältig ist der Dämmstoff Mineralwolle selbst. Denken Sie etwa an den unverzichtbaren Lärmschutz und Brandschutz. Und an Ihren Geldbeutel genauso wie das Klima, die auch von einer Mineralwolldämmung profitieren. Wie’s funktioniert? Hier erfahren Sie’s!

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Themen:

  • Alle
  • BRANDSCHUTZ
  • DACHDÄMMUNG
  • FÖRDERUNG
  • GESCHOSSDECKENDÄMMUMG
  • PRAXISBEISPIELE
  • ROHRLEITUNGEN
  • SCHALLSCHUTZ
  • VERSCHIEDENES
  • WANDDÄMMUNG
  • WÄRMESCHUTZ
#DACHDÄMMUNG #VERSCHIEDENES #WANDDÄMMUNG #WÄRMESCHUTZ
17.03.2022

Bewahren Sie auch im Sommer einen kühlen Kopf

Dank Dämmung mit Mineralwolle angenehme Temperaturen im ganzen Haus

Mit der zunehmenden Klimaerwärmung und damit verbundenen längeren Hitzeperioden gewinnt der sommerliche Wärmeschutz in Gebäuden immer mehr an Bedeutung. Zu hohe …

Mehr erfahren
Einfamilienhaus Recklinghausen I Header I Der Dämmstoff I Foto Puschmann Architektur
#GESCHOSSDECKENDÄMMUMG #WANDDÄMMUNG
10.05.2022

Sinn für die Sechziger

Eine Sanierung muss nicht den Zeitgeist eines Hauses zerstören. Das beweist der Architekt Jonas Puschmann. In Recklinghausen sanierte er ein Einfamilienhaus von 1968, bei dem nun dank einer behutsam geplanten Fassade aus Mineralwolle der Zeitgeist …

Mehr erfahren
Geschossdecke dämmen I Der Dämmstoff
#DACHDÄMMUNG #GESCHOSSDECKENDÄMMUMG
26.04.2022

Energiekosten sofort und dauerhaft bis zu 30 Prozent senken

Die meiste Energie bei Ein- und Zweifamilienhäusern geht üblicherweise über das Dach verloren. Wer also Nebenkosten dauerhaft und deutlich senken möchte, sollte hier ansetzen: Die Dämmung der obersten Geschossdecke mit Mineralwolle ist die schnellste und …

Mehr erfahren
KfW-Effizienzhaus: Bis zu 48.000 Euro Fördergelder erhalten
#FÖRDERUNG
21.04.2022

Wohngebäude: Bis zu 50 % Förderung fürs Effizienzhaus

Klimagerechtes Bauen und Sanieren rechnet sich mehr denn je

Eigentümer sowie mit Vermieter-Genehmigung auch Pächter und Mieter, die ihre Wohnimmobilie energetisch sanieren, profitieren von hohen staatlichen Zuschüssen, wenn dabei eine Effizienzhaus-Stufe entsteht. Bei Erreichen einer …

Mehr erfahren
#FÖRDERUNG
21.04.2022

Nichtwohngebäude: Bis zu 1.000 Euro Förderung pro Quadratmeter für Sanierung erhalten

Nichtwohngebäude nachhaltig bauen und sanieren

Eigentümer, Pächter sowie Mieter (mit Genehmigung des Vermieters), die ihr Nichtwohngebäude energetisch sanieren, erhalten bei Erreichen einer Effizienzgebäude-Stufe hohe Fördergelder. Bei Neubauten kann man mit einer maximalen Förderung von 12,5 …

Mehr erfahren
#DACHDÄMMUNG #GESCHOSSDECKENDÄMMUMG #VERSCHIEDENES #WANDDÄMMUNG #WÄRMESCHUTZ
12.04.2022

Gebäudehülle dämmen: „Anpacken und machen!“

Die Modernisierungsoffensive setzt auf hunderte regionale Netzwerke und auf gut gedämmte Gebäudehüllen. Damit, so verspricht der Vorsitzende des Bundesverbandes Gebäudemodernisierung Dipl.-Ing. Ronald Meyer, lassen sich die Klimaziele schneller erreichen, Energiekosten dauerhaft senken und fossile Energien …

Mehr erfahren
Teile Fertighaus I Der Dämmstoff I Foto Zauberhut/stock.adobe.com
#BRANDSCHUTZ #SCHALLSCHUTZ #WANDDÄMMUNG #WÄRMESCHUTZ
30.03.2022

Wie lassen sich alte Holzfertighäuser energetisch sanieren?

Holzfertighäuser boomen seit den 1960er Jahren. Die damals typische Trennung von Holzkonstruktion und Bekleidung erweist sich bei den nun meist notwendigen, nachträglichen Dämmmaßnahmen als äußerst praktikabel. Wir zeigen, wie sich Fertighäuer mit einer Hülle aus …

Mehr erfahren