Mineraler Einsatz,
maximale
Nachhaltigkeit.

Eine Dämmung mit Mineralwolle schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt – und das für viele Jahrzehnte.


Klimaschutz

Dämmstoffe aus Mineralwolle ermöglichen es, Energie in Haushalt und Industrie zu sparen. Das reduziert die Entstehung von Treibhausgasen wie Kohlendioxid und verlangsamt die Erderwärmung. Mineralwolle besteht hauptsächlich aus immer verfügbaren, natürlichen Rohstoffen und Recyclingmaterialien. Auch ihr Herstellungsprozess ist nachhaltig.

Mehr erfahren


Nachhaltiges Bauen

Eine Dämmung aus Mineralwolle ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Mineralwolle ist ein nachhaltiger, langlebiger Baustoff von hoher Qualität. Eine Mineralwolldämmung trägt maßgeblich zum nachhaltigen Bauen bei, weil sie den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß von Gebäuden für viele Jahrzehnte reduziert. Das schützt die Natur und schont die Haushaltskasse auf lange Sicht.

Mehr erfahren


Gesundes Wohnen

Rund 80 Prozent unserer Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Deshalb spielt das Thema Wohngesundheit eine wichtige Rolle in den eigenen vier Wänden. Mineralwolle ist nachweislich gut für Mensch und Umwelt. Wir liefern Ihnen gute Gründe, warum eine Dämmung aus Mineralwolle einen wichtigen Beitrag zum gesunden Wohnen leistet und maximalen Wohnkomfort bietet.

Mehr erfahren