Ruhig arbeiten im Home-Office


Die Arbeit im Home-Office haben sich viele einfacher vorgestellt. Im Alltag zeigte sich schnell, dass die Bedingungen fürs Arbeiten zu Hause selten ideal sind. Dabei lässt sich mit etwas Ordnung, Licht und mit kleinen Akustik-Maßnahmen aus Mineralwolle überall das perfekte Home-Office gestalten.

Berlin, 15. Dezember 2020. Weil das Home-Office auf lange Sicht viele Vorteile hat, wird es sich zumindest teilweise etablieren und die Arbeitswelt nach Corona dauerhaft verändern. Deshalb ist jetzt die perfekte Zeit, um den heimischen Arbeitsplatz schöner, übersichtlicher, ruhiger und gesünder zu gestalten. Und mit ihm auch gleich die ganze Wohnung. Damit aus dem Provisorium Professionalität wird. Damit Privat und Beruf zueinander finden, ohne sich gegenseitig zu stören.

Auf seinem Blog „Maximal Mineral“ gibt der FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. (kurz: FMI) viele gestalterische und organisatorische Tipps für einen zu Ihnen perfekt passenden Arbeitsplatz. Wir erklären, wie Sie Ordnung schaffen, wo eigentlich kein Platz zu sein scheint, wie Sie Ihren Rücken gesund halten – und vor allem: Wie Sie Konzentration und Ruhe finden. Wir zeigen Ihnen dabei die Vielfalt von ganz praktischen und schnell umsetzbaren Akustik- und Schallschutzlösungen mit Mineralwolle (Glaswolle und Steinwolle). Weitere Informationen hier.

Mineralwolle verbessert die Raumakustik und dämpft den Schall

In vielen hochwertigen Möbel- und Akustikdesigns steckt heute der Dämmstoff Mineralwolle. FMI-Geschäftsführer Dr. Thomas Tenzler sagt:

„Weil Mineralwolle Lärm auf verschiedenen Frequenzen auch schon in geringen Materialstärken sehr gut dämpft, lassen sich Absorber aus Mineralwolle fast beliebig gestalten.“

Absorber aus Mineralwolle integrieren sich daher auch im privaten Umfeld sehr unauffällig und harmonisch, zum Beispiel als akustisch wirksames Wandbild oder als Deckensegel über dem Arbeitstisch. Auch schalldämpfende Designmöbel mit Mineralwolle-Polster sehen nicht nur stilvoll aus, sondern bringen viel Komfort und Ruhe.

Möchten Sie außerdem die schützenden Wände um sich herum verstärken, damit Sie 2021 Ihre eigene Stimme wieder besser hören können? Zum Jahreswechsel erklären wir auf unserem Blog „Maximal Mineral“, wie Sie mit einer entkoppelten und mit Mineralwolle gedämmten Vorsatzschale in jedem Raum Ruhe einziehen lassen können. Der Dämmstoff Mineralwolle ist also ein echter Allrounder, der sich auch in einer veränderten Arbeitswelt beweisen wird. Die Hersteller und Designer haben sich längst darauf eingestellt.

image_pdf

Sich neu organisieren im Home-Office ist gar nicht so einfach: Wie integriert man den Arbeitsplatz im Privaten? Die Hersteller bieten schon lange Lösungen, wie diese Produkte von Zilenzio mit Akustiklösungen aus Mineralwolle…

…mit individuell gestaltbaren Wandabsorbern aus Mineralwolle…

…oder Stauraummöbeln, die akustisch wirksam mit Mineralwolle gepolstert sind. Fotos 1 & 3: Zilenzio; Foto 2: Mathias Nero, Zilenzio

 

Fotos zum Download anklicken. Bitte geben Sie im Rahmen der Berichterstattung den/die jeweiligen Urheber an (Fotos 1 &  3: Zilenzio; Foto 2: Mathias Nero, Zilenzio).