Whitepaper: BEG WG (Wohngebäude) – Fürs Effizienzhaus bis zu 30 Prozent Fördergelder erhalten

Im Rahmen des Programms „Wohngebäude“ (WG) der Bundesförderung für effziente Gebäude (BEG) profitieren Eigentümer sowie mit Vermieter-Genehmigung auch Pächter und Mieter, die ihre Wohnimmobilie energetisch sanieren, von  staatlichen Zuschüssen, wenn dabei eine Effizienzhaus-Stufe erreicht wird. Eine umfangreiche Modernisierung zum Effizienzhaus kann sogar zu 30 % gefördert werden – das entspricht bis zu 45.000 Euro.

Zum Whitepaper